dogs2gether
  AKTUELL 2008
 

28.12.2008
Auch wenn heute die Sonne scheint; Sehnsucht nach dem Sommer... DESWEGEN ist heute die Bilder-Diashow aus Calais mit Cora und Lena fertig geworden!

PS: Issernichsüss hat jetzt gar keine Reisszähne mehr!! Der letzte hat heute morgen schon verdächtig gewackelt, und nach dem vielen Spielen mit den Mädels war auch der weg. ABER die "Richtigen" kommen immer weiter durch! Mal gucken, ob heute abend mal wieder ein lecker Rinderohr gekaut werden kann!

26.12.2008
1.000 Dank an unseren Tierarzt! Er war so lieb, Max heute seine 2. Borreliose-Impfung zu verabreichen, dass wir morgen nicht in der normalen Sprechstunde gaaanz lange warten müssen!

Issernichsüss kann inzwischen auch Zahnraffel genannt werden. Die Welpen-Reisszähne sind bis auf unten links weg, und oben (wenn man die eigene Nase fast ins Wauzi-Maul steckt) spitzen die Neuen Reisszähne durch! Somit hat er auch ordentliche Probleme die Ohren oder Knochen derzeit zu kauen! Er schnullt mehr oder weniger alles weich.

Zugenommen hat er, 13 kg aktueller Stand, und das Fell explodiert! Unterwolle, Welpenfell, richtiges Fell BOAH! Auf dem Rücken kann man seine Endfarbe erahnen, ein tolles dunkleres Rotbraun! PERFEKT. Eine feine weisse Blesse wird er wohl behalten.

Frech wie ... (könnt ihr euch denken) lässt er sich nicht so schnell beeindrucken. Aufgeben!? Nö, Max doch nicht!!!!! Egal wie doll die Mädels mit ihm schimpfen, nur wenn Cora so richtig energisch wird dann ist "Mann" beeindruckt. 

Die Rute legt sich beim Laufen und Spielen nicht mehr mit der Spitze auf den Rücken; vor einigen Tagen abends war er sogar so beeindruckt (im Dunkeln kamen große fremde Rüden auf den Hundeplatz) dass die Rute sogar zwischen den Hinterbeinen schwang. Die Ohren waren auf Halbmast nach hinten gelegt und Max schwankte zwischen Bewunderung und Argwohn für die großen fremden Rüden. Nach einigen Mintuen siegte die Neugier und er ging hin.

25.12.2008
Es gibt eine neue Seite: Bilder-Diashow!

24.12.2008
UNSER GÄSTEBUCH GEHT WIEDER!!!!!!!!!!!!!!!!!

23.12.2008
Ist zwar mit Werbung, aber Frohes Fest!

Weihnachten08 - MyVideo


30.11.2008

Gestern habe ich die Bilder von vor zwei Wochen bekommen. Da waren Max und ich im
Tierfachmarkt Rheinhessen am "Tag der offenen Tür". Wir haben uns unter anderem auch die Vorführung der Hundeschule Mainz (Zirkus Hundini) angeschaut und Max wurde fachmännisch Fotografiert. Das Ergebnis seht selbst: 


                              issernichsüss

Gestern war dann noch die letzte Junghundestunde vor der Weihnachts/Winterpause. Er hat sich prima geschlagen, obwohl das Tempo für knappe 4 Monate schnell war.  Danach war Cora an der Reihe und die fand es ganz toll. Sie hat gestern extrem aufmerksam neben mir gesessen und hat richtigen "wil to please" gezeigt (mein Sensibelchen).

Ach ja: issernichsüss fängt so langsam an das Bein zu heben und die ersten Schneidezähne (oben) sind auch schon weg und durch neue ersetzt. Das Babyfell auf dem Rücken verabschiedet sich immer mehr, er wiegt 10,25 kg und ist bald so groß wie Cora.

26.11.2008
ALSO, Max geht es wieder besser. Da er den Verband nicht in Ruhe gelassen hat musste er einen Trichter bekommen. SO wollten wir ihn dann nicht alleine lassen also ist unsere Nachbarin (vielen lieben Dank Karin) kurzfristig für heute vormittag eingesprungen.

Karin´s Hovavart-Rüde Rocco war von dem kleinen, aufdringlichen und nervigen Besuch wenig begeistert und wollte Max eigentlich ignorieren. Der hingegen wollte immer mit Rocco spielen (wie halt mit Cora und Lena) und ist ihm wohl so gehörig auf die Nerven gegangen. 

Noch zu erwähnen ist, dass der Verband heute Vormittag abgefallen ist, somit auch der Trichter nicht mehr nötig ist und Max eigentlich gar nicht mehr humpelt und die Pfote auch nicht mehr so schmerzempfindlich ist...
Mal gucken wie es heute weiter geht.

25.11.2008

                               MAX HAT AUA!!!!!
Der arme Max. Er ist halt ein typischer Familienhund. Will immer dabei sein. Das ist ihm gestern Abend zum Verhängnis geworden! Leider.
Mama war in der Küche am arbeiten, Papa kam herein und wollte etwas wissen, Mama dreht sich herum und da ist es passiert! Max lag mal wieder direkt hinten dran und hatte diesmal leider nicht so viel Glück. Ich habe seine Pfote voll erwischt. Abends war es noch ganz normal, und heute nacht hat er angefangen zu jammern. Heute morgen gleich zu Tierarzt, röntgen, und einen dicken Verband.
Gebrochen ist nix, "nur" geprellt. Am Donnerstag geht es wieder zum Doc.


24.11.2008
Wie die Hühner auf der Stange, nur nix verpassen wollen.



23.11.2008
Heute war für Max ein anstrengender Tag...
Um 9 Uhr ging es los, zu seiner ersten Hundeausstellung.
Schaut selbst:







Riesig gefreut habe ich mich über das Verhalten unseren kleinen Mr. Cool! Er war wie immer freudig interessiert, neugierig und auch in dieser Situation völlig souverän! Geschlafen hat er währden dieser Zeit nicht, dafür auf dem Heimweg und jetzt ist er völlig platt!


21.11.2008
3 Bilder haben es jetzt in die Fotogalerie geschafft; ich bin stets bemüht.
Des Rätsels Lösung für dieses seltsame Bild vom 07.11.2008: Es ist mal wieder mit rasantem Schwung eine Taube gegen unser Fenster geklatscht! Sie flog leicht benommen weg, wir haben mal wieder einen riesigen Schrecken gekriegt. Erstaunlich, was für einen Schmutzplacken so eine Taube hinterlässt.

15.11.2008
Max wird immer schneller... beim Rennen gibt er richtig Gas, ansonsten hat er gemerkt, dass er unter Cora nicht mehr wirklich durch passt, bei Lena geht es gerade noch.
Wahnsinn, er wächst und wächst.


                         Bilder unter Fotogalerie
dauert leider mal wieder!


noch ein Bild vom 07.11.08
WAS IST DAS????



01.11.2008
Heute durften wir (Max und Mama)  e n d l i c h  in die Junghundestunde!!!!!!!!!!!!!!!
Das mit dem Welpenspiel ist ja ganz nett, aber wenn man den ganzen Tag mit erwachsenen Mädels spielt sind Welpen doch langweilig...
Was soll ich sagen, SUPER! Mr. Cool  war toll!  

Dann noch im Anschluss die Erwachsenenstunde mit Lena. Mit Dunkelheit und Nieselregen *stolz auf Hund*
Sie bleibt schön bei mir, guckt mich an; nur mit der Distanzkontrolle, wenn es zu lange dauert ... und dann noch in der Dunkelheit (ey Frauchen, ich komm´dann jetzt, o.k.?)  ne, aber wirklich *ganz stolz auf 15 Monate alten Hund*

27.10.2008 -später am Tag-
Cooper der Hopper mit Rebecca! Herzlichen Glückwunsch!

In einem Wahnsinnstempo (Cooper ist erst 2 Jahre alt!) haben es die beiden geschafft in die A3 aufzusteigen!!!

Herzlichen Glückwunsch!!


27.10.2008
ES IST HERBST! Nebel, Regen, Nebel, Nieselregen, aber das Wochenende war echt schön!!!



Max war mit mir am Freitag in Bad Kreuznach, "Stadtgang" machen. Es gab 1.000 Sachen zu  sehen! Wochenmarkt, diverse Kinderwagen, Rollstühle, Gehilfen, Gitarrenspieler (der war am unheimlichsten!), Leierorgel-Mann und Jongleur plus unzählige Hände, Beine und Füße. Er schlug sich aber richtig tapfer und liess sich nicht aus der Ruhe bringen. Aufzugfahren, Rolltreppe, warten, alles kein Problem.
Am Samstag war dann die erste "richtige" Welpenstunde, auch hier kann ich nur sagen *stolz auf dem Mops*.



18.10.2008
schade... gestern Abend habe ich den Anruf erhalten, dass die BH-Prüfung morgen wg. diverser Krankheiten (Menschen und Hunde) ausfällt...

Lena hat versucht, die Rangordnung nach "oben" zu verändern; Cora hat durch einmal Kopfauflegen, gucken und dezent knurren souverän reagiert und Lena hat sich unterworfen dumm geguckt und hat sich getrollt. Hiermit sei wieder einmal bestätigt, dass Hunde keine großen Töne brauchen sondern undendlich viel durch Mimik und Gestik klären! UND dass auch zwei Mädels miteinander klar kommen!




                                                                                                     
08.10.2008

Max hat seinen eigenen Menüpunkt bekommen!
Eine neue Geschichte.